Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Informationen

Datum
8. März 2015
Kontakt
gemeinde@oberengstringen.ch
Beschreibung
Am 8. März 2015 haben die Stimmberechtigten der Gemeinde Oberengstringen über folgende Vorlagen abzustimmen:

Bund
  1. Volksinitiative „Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und usbildungszulagen“
  2. Volksinitiative "Energie- statt Mehrwertsteuer"

Bezirkswahlen
- Mitglied der Bezirkskirchenpflege Dietikon

Kommunalwahlen
- Erneuerungswahl Friedensrichter/in

Kommunale Vorlage
- Genehmigung Projekt und Baukredit Schulhaus "Allmend"

Eidgenössische Vorlagen

Volksinitiative „Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen“

Abgelehnt
Ergebnis
nein
Beschreibung
Die Initiative fordert zusätzliche steuerliche Entlastungen für Familien mit Kindern. Zu diesem Zweck sollen Kinder- und Ausbildungszulagen von den Einkommenssteuern befreit werden.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative «Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen» annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 18,46 %
283
Nein-Stimmen 81,54 %
1'250
Stimmbeteiligung
41.22
Ebene
Bund
Art
-

Volksinitiative «Energie- statt Mehrwertsteuer»

Abgelehnt
Ergebnis
nein
Beschreibung
Die Initiative verlangt die Einführung einer Steuer auf nicht erneuerbarer Energie. Die Verteuerung des Energieverbrauchs soll durch die Abschaffung der Mehrwertsteuer kompensiert werden.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative «Energie- statt Mehrwertsteuer» annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 5,32 %
81
Nein-Stimmen 94,68 %
1'442
Stimmbeteiligung
40.95
Ebene
Bund
Art
-

Kommunale Vorlagen

Genehmigung des Projektes und des Baukredites über CHF 7 895 000.00 inkl. MwST. für die Erweiterung des Schulhauses «Allmend»

Angenommen
Ergebnis
Ja
Beschreibung
Siehe oben PDF-Dok:"Beleuchtender Bericht SH AL"
Formulierung
Wollen Sie die folgende Vorlage annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 70,29 %
1'027
Nein-Stimmen 29,71 %
434
Stimmbeteiligung
39.62
Ebene
Gemeinde
Art
-