Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberengstringen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sozialversicherungen (Zusatzleistungen, AHV-Zweigstelle)

Adresse: Zürcherstrasse 125, 8102 Oberengstringen
Telefon: 043 455 17 15
Telefax: 043 455 17 01
E-Mail: zusatzleistungen@oberengstringen.ch

Zusatzleistungen zur AHV/IV
Oftmals reichen die Renten der AHV oder der IV und allfällige weitere Einkünfte nicht zur Bestreitung des Lebensunterhaltes. Aus diesem Grund richten Kanton und Gemeinden Zusatzleistungen zur AHV/IV (Ergänzungsleistungen und Beihilfen) aus. Falls Sie eine Rente der AHV oder IV beziehen, berechnen wir für Sie, ob Sie aufgrund der Einkommens- und Vermögenssituation Anspruch auf Zusatzleistungen haben.

Ergänzungsleistungen helfen, den Existenzbedarf von Betagten, Hinterbliebenen und Invaliden zu decken, wenn die AHV/IV-Renten und weitere eigene Mittel nicht ausreichen.
Die Zusatzleistungen dienen vor allem auch dazu, die Finanzierung der Pflegekosten im Alter und bei Invalidität zu gewährleisten. Sofern die persönlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen erfüllt sind, gilt ein Rechtsanspruch auf Zusatzleistungen. Bei der Prüfung des Anspruchs wird neben den Einnahmen und Ausgaben auch das Vermögen in Form eines Vermögensverzehrs berücksichtigt. Wenn die Bedingungen erfüllt sind, werden je nach Umständen bundesrechtliche Ergänzungsleistungen und kantonale Beihilfen ausgerichtet.
Zusatzleistungen zur AHV/IV werden nur auf Antrag hin gewährt. Zuständig ist die Gemeinde, in der die rentenberechtigte Person ihren zivilrechtlichen Wohnsitz hat.
Die für eine Anmeldung erforderlichen Unterlagen erhalten Sie bei uns.
Ausführliche Informationen finden Sie auch hier:
Zusatzleistungen

AHV-Zweigstelle

Die AHV-Zweigstelle ist ihre erste Anlaufstelle bei allen Fragen und Anliegen zur AHV und IV und bildet die Verbindung zwischen den Versicherten und der kantonalen Ausgleichskasse. Sie erhalten allgemeine Auskünfte über die Beitragspflicht sowie Leistungen der AHV und anderer Sozialversicherungen.

Bei Fragen zu Rentenberechnungen oder Rechnungen über AHV-Beiträge, kontaktieren Sie dazu bitte die für Sie zuständige Ausgleichskasse.



Personen

NameFunktionTelefon
Baumann, PhilippLeiter043 455 17 70
Schnell, AndreasVerantwortlicher043 455 17 15
Güntensperger, JanMitarbeiter043 455 17 15


Dienste

NameVerantwortlichTelefon
Zusatzleistungen zur AHV/IVSozialversicherungen (Zusatzleistungen, AHV-Zweigstelle)043 455 17 15

Online-Dienste

Mit der Nutzung unseres Online-Schalters anerkennen Sie stillschweigend unsere Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen (pdf, 29.9 kB).

Name Online Laden
Antragsformular für Zusatzleistungen zur AHV/IV (pdf, 712.9 kB)

zur Übersicht