Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberengstringen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Seniorenzentrum "Im Morgen"


Träger des Seniorenzentrums sind die Gemeinden:

Oberengstringen
Unterengstringen
Weiningen
Geroldswil
Oetwil a.d.L.

Seniorenzentrum
Das Seniorenzentrum „Im Morgen“ bietet 84 betagten und pflegebedürftigen Menschen, die keinen eigenen Haushalt mehr führen, ein neues Zuhause. Im Mittelpunkt stehen die Zentrumsbewohnerinnen und Zentrumsbewohner. Die ganzheitliche Betreuung, Pflege und Förderung erlauben ihnen ein Leben in Würde und Selbstachtung. Ziel der Heimleitung und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist eine umfassende Betreuung und optimale Pflege in Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten und Seelsorgern.

Das Seniorenzentrum bietet betagten Einzelpersonen und Ehepaaren ein angenehmes und wohnliches Zuhause. Die Zimmer sind vorwiegend nach Süden orientiert und haben in der Regel einen eigenen Balkon oder Gartensitzplatz. Zu jedem Zimmer oder Zweierappartement gehört eine Dusche mit WC und Waschgelegenheit. Die beiden Zweizimmerwohnungen sind zudem mit einer Küche ausgerüstet. Ferner verfügen sämtliche Wohn- und Schlafräume über Telefon-, Radio- und TV-Anschluss sowie Krankenruf.

Das Seniorenzentrum besteht aus Zweier- und Einerzimmern. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes rollstuhlgängiges WC mit Waschtisch. Fachlich ausgewiesenes Pflegepersonal betreut und pflegt die Patientinnen und Patienten rund um die Uhr.

Für Fragen oder für eine umfassende Beratung steht Ihnen René Brüggemann, Heimleiter, gerne zur Verfügung.

Seniorenzentrum „Im Morgen“
Püntenstrasse 6
8104 Weiningen

Tel. 044 752 17 17
Fax 044 752 17 18
info@aphweiningen.ch

Leitbild

Zielsetzung

Die fünf Trägergemeinden (Oberengstringen, Unterengstringen, Weiningen, Geroldswil, Oetwil a.d.L.) bieten den Einwohnern ihrer Gemeinden ein "Daheim" an, wo eine würdevolle und kompetente Pflege und Betreuung gewährleistet ist.
Bewohner
Bei uns steht der alte oder pflegebedürftige Mensch als Persönlichkeit mit seinen Eigenheiten im Mittelpunkt. Wir unterstützen die Selbstverantwortung der Betagten und fördern ihre Selbständigkeit.
Mitarbeiter
Die Mitarbeiter nehmen Handlungsspielraum, Eigenverantwortung, Initiative und Kompetenz in ihrem Fachbereich wahr. Wir erwarten eine zielgerichtete Zusammenarbeit zwischen den heiminternen Abteilungen. Wir unterstützen die fachliche und persönliche Entwicklung, pflegen einen offenen Kommunikationsstil und legen Wert auf einen freundlichen Umgang.
Angehörige und Betreuer
Die Mithilfe von Angehörigen bei der Betreuung und Pflege der Bewohner ist erwünscht. Wir begrüssen und unterstützen Beziehungen zu Betreuern, Vertrauenspersonen und Organisationen ausserhalb des Heims.
Dienstleistungen
Die zu erbringenden Dienstleistungen sind fortschrittlich, qualitätsbewusst und individuell. Sie fördern und unterstützen die Lebensqualität der Bewohner. Die Dienstleistungen beruhen auf einem ganzheitlichen Betreuungs- und Pflegeverständnis. Sie werden laufend der Lebensart und den Bedürfnissen angepasst.
Wirtschaftlichkeit
Die Leitung des Heims und die Mitarbeiter sind sich der Verantwortung gegenüber den Trägergemeinden bewusst, das Heim wirtschaftlich zu führen.
Umfeld
Der Besucher und die Dorfgemeinschaften werden ins Heimgeschehen einbezogen und bilden eine wichtige Verbindung zwischen den sozialen Netzen. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag im Rahmen der gesellschaftlichen Mitverantwortung.


(Leitbild genehmigt durch die Alters- und Pflegeheimkommission am 11. Mai 1999)

www.altersheim-weiningen.ch