Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberengstringen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mitteilungen aus dem Gemeinderat Oberengstringen

Die amtlichen Publikationen der Gemeinde Oberengstringen finden Sie jeweils in der Limmattaler Zeitung.

Liegenschaften
Eröffnungsfeier – Sportanlage Brunewiis
Endlich ist es soweit. Die neue Sportanlage Brunewiis wird feierlich am Samstag 19. August 2017 eröffnet. Für die Feierlichkeiten hat der Gemeinderat einen Kredit von CHF 15‘000.00 gesprochen.

Schulhaus Allmend – Sanierung Singsaal
Im Zusammenhang mit der baldigen Einweihung des Erweiterungsbaues der Schulanlage Allmend müssen die verlangten Brandschutzmassnahmen gemäss den feuerpolizeilichen Auflagen auch in der bestehenden Anlage inkl. Singsaal umgesetzt werden. Für diese Arbeiten wurde ein Restkredit von CHF 90‘000.00 vom Gemeinderat gesprochen. Von den Investierten CHF 260‘000 in Brandschutzmassnahmen wird gemäss einem Schreiben der GVZ Subvention von CHF 102‘000 an die Gesamtsanierungskosten Rückerstattet.

Fürsorge
Beschäftigungsprogramme
Der Sozialdienst setzt verschiedene Beschäftigungsprogramme zur Berufseingliederung ein. Diese Methode erzielt oft die erstrebenswerte spätere Ablösung von der Sozialhilfe. Der im Budget für diesen Zweck gesprochene Betrag von CHF 70‘000.00 ist nach einem knappen halben Jahr bereits aufgebraucht, da dieses Jahr mehr Klienten an diese Anschlussprogramme vermittelt werden können als vorgesehen. Dafür wurde ein Nachtragskredit von CHF 80‘000.00 gesprochen.

Gemeindepersonal
Im Sozialdienst verlässt Frau Denise Fiala die Gemeinde per Ende Juli 2017.
Der Gemeinderat dankt Frau Denise Fiala für die geleisteten Dienste.

Vereine, Parteien, Feste
Dorfplatz – Kauf Festzelt
Jedes Jahr finden zahlreiche, beliebte Anlässe auf dem Dorfplatz statt. Aufgrund der grossen Erfolge wünscht die ad hoc-Kommission das Festzelt „ECOTENT“, um noch attraktivere Anlässe auf dem Dorfplatz durchführen zu können. Für den Kauf des Festzeltes hat der Gemeinderat einen Kredit von CHF 5‘500.00 inkl. MWST gesprochen.

Datum der Neuigkeit 24. Juli 2017